•  
  •  
Songs 


Marillion "Script for a Jesters Tears" 1983, Vocals Fish

Hier bin ich nun einmal mehr
Auf dem Spielplatz der gebrochenen Herzen
Eine weitere Erfahrung, ein weiterer, selbst geschriebener, Eintrag ins Tagebuch
Noch ein emotionaler Selbstmord
Überdosiert durch Empfindung und Stolz
Zu spät, „ich liebe Dich“ zu sagen
Zu spät, um das Spiel neu zu inszenieren
Die Überreste auf meinem Spielplatz von gestern abzulegen

Ich verliere auf den Schaukeln
Ich verliere auf den Karussells
Ich verliere auf den Schaukeln
Ich verliere auf den Karussells
Zu viel, zu früh, zu weit gehen, zu spät zu spielen
Das Spiel ist zu Ende, das Spiel ist zu Ende

Hier bin ich nun einmal mehr
Auf dem Spielplatz der gebrochenen Herzen
Ich verliere auf den Schaukeln
Ich verliere auf den Karussells
Das Spiel ist zu Ende

Noch ein emotionaler Selbstmord
Überdosiert durch Empfindung und Stolz
Ich verliere auf den Schaukeln
Ich verliere auf den Karussells
Das Spiel ist zu Ende

Zu spät, „ich liebe Dich“ zu sagen
Zu spät, um das Spiel neu zu inszenieren
Das Spiel ist zu Ende

Ich spielte die Rolle, eines Märtyrers mit eingeschnitztem verzogenen Lächeln, im klassischen Stil
Um den Text für diesen Song auszubluten
Um meine Riten aufzuschreiben, meine Fehler zu berichtigen
Eine Grabinschrift für einen zerbrochenen Traum
Um diesen stillen Schrei auszustossen
Ein Schrei, der aus der Reue geboren ist

Dieses Liebeslied habe ich nie geschrieben
Die Worte schienen nie zu fließen
Jetzt, traurig im Rückblick, starrte ich durch die Perfektion
Und untersuche die Schatten auf der anderen Seite des Morgens
Und untersuche die Schatten auf der anderen Seite der Trauer
Versprochene Hochzeit – jetzt eine Totenwache
Versprochene Hochzeit – jetzt eine Totenwache, eine Totenwache

Der Trottel entkommt aus dem Paradies
Er wird über seine Schulter blicken und weinen
Sitzen und auf Narzissen kauen und sich quälen das „Warum“ zu beantworten
Wenn du groß wirst und deinen Spielplatz verlässt, auf dem du deinen Prinz geküsst und deinen Frosch gefunden hast,
dann denke an den Narren, der Dir Tränen zeigte, das Manuskript der Tränen

Ich werde unseren Frieden auf Ewig halten, wenn du dein Hochzeitskleid trägst
In der Stille meiner Scham, geht der Stumme, der den Song der Sirenen sang, einsam durch das Spiel.
Ich gehe einsam durch das Spiel, aber das Spiel ist vorbei

Kannst du noch immer sagen, dass du mich liebst
White Paper

Die verschiedenen Schattierungen von Weiß
Bin heute Nacht in meinem Kopf
Was ist mit den Farben des Feuers passiert?
Was ist mit den Farben passiert?

Sie malt vierzig verschiedene Weißtöne
Auf weißem Papier
Auf weißem Papier
Glühendes Glück kam den Tag an
Baby kam, um zu bleiben
Und alles ist gut in der neuen Welt

Ich, auf der anderen Seite,
Ich kann mich nicht beruhigen
Meine Augen beeilen sich nicht zu sehen, wie sie von mir wegfällt

Ich male vierzig verschiedene Grüntöne
Für alles, was ich wert bin, auf der gestrigen Zeitung
Aber Unschuld ist nie eine Neuigkeit
Das Schwarz blutet durch
Nur um unseren weltlichen Blues zu zeigen

Es scheint nicht mehr so ​​lange her, seit wir jung waren
Oh, als wir jung waren
Als wir jung waren

Ich sehe Familien im Park spazieren gehen
Wer scheint so glücklich zu sein, so zu leben
Sie fragt mich: "Was ist los Liebling?
Du bist plötzlich grau. Du siehst nicht gut aus ... "
Die Arme eines anderen
Es ist meine Vorstellung von der Hölle

Schreie also, wenn du einen Weg zurück zum Licht und zur Luft findest
Lachen und das Thema wechseln
Ich werde dich nicht dorthin bringen

Die verschiedenen Schattierungen von Weiß
Füll meinen Kopf heute Nacht
Was ist mit den Farben passiert?
Was ist mit den Farben passiert?

Die verschiedenen Schattierungen von Weiß
Sind überall heute Abend
Was ist mit den Farben des Feuers passiert?

Ich war mal im Mittelpunkt
Zeit sollte ich in meinem Alter handeln
Und beobachte von den beschatteten Flügeln
All diese schönen Dinge
All diese schönen Dinge

Selbst jetzt
Meine Augen, die sich beeilen, nichts mehr zu sehen, malen, malen

Gesichter meines verlorenen Mädchens.